Gerade in Zeiten von unternehmerischer Neuausrichtung, Expansion oder tiefgreifender Modernisierung sind Fördermittel heute ein wichtiges, ja geradezu unverzichtbares Instrument in der Unternehmensfinanzierung.

Neben der obligatorischen Ausarbeitung und Bereitstellung von aussagekräftigen Projekt-Unterlagen auf Unternehmensseite, gilt es den Überblick über geeignete Förderprogramme auf Landes-, Bundes- oder EU-Ebene und deren jeweilige Richtlinien zu gewinnen. Gleichzeitig muss der Beantragungsprozess mit der Hausbank abgestimmt und die benötigten Zeitlinien aller Beteiligten koordiniert werden.

Wir bringen in diesem Kontext langjährige Erfahrung sowie die nötige Sorgfalt im Detail und Beharrlichkeit im Bewilligungsprozess mit (unter dem Motto: „Alles reine Nervensache.“)